Bosch Thermotechnik GmbH BUDERUS Deutschland

  • Kooperationspartner

In unseren Heizsystemen ist die Zukunft schon eingebaut! Heizsysteme mit Zukunft Bosch Thermotechnik ist einer der weltweit führenden Hersteller von Heiztechniksystemen und Warmwassergeräten. Unser innovatives und wirtschaftliches Produktportfolio reicht von Öl-/Gas-Brennwertkessel, über Solarsysteme und Blockheizkraftwerken bis hin zu modernen Wärmepumpen für Heizung und Warmwasser sowie Wohnungsübergabestationen für die komplette Modernisierung in Wohnanlagen. Über die portalgestützte Anwendung Control Center ConnectPRO lassen sich Heizungsanlagen über das Internet von überall einfach und flexibel steuern. Es bietet eine zukunftsweisende Lösung für die Online-Ferndiagnose sowie schnelle Störungsbehebung. Kompetenz im Service Benötigen Sie bzw. der von Ihnen beauftragte Fachbetrieb professionelle Unterstützung oder steht die Wartung einer von Ihnen betreuten Heizungsanlage an? Mit dem breitgefächerten Dienstleistungsportfolio unserer Serviceorganisation können wir in jedem Fall individuell unterstützen. Planung/Beratung

  • Effizienz-Analyse & Optimierung / Modernisierung
  • Lösungen zur Einhaltung EWärmeG im Bestandsgebäude
Installation
  • Professionelle Inbetriebnahme und 
  • E-Verdrahtung
Betrieb
  • Systemwartungen
  • Stoffanalysen, Wasser-Service, Trinkwasser-Analyse-Service
  • Reparatur-Service, Solarcheck, Kältekreisprüfung
Wohnungsübergabestationen für Mehrfamilienhäuser  Die neue Wohnungsübergabestation Logamax-Kompakt WS170 von Buderus eignet sich speziell für Mehrfamilienhäuser mit zentralen Wärmeerzeuger sowie Nahwärme- und Fernwärmenetze. Das moderne Titanium-Design – wahlweise in Schwarz oder Weiß – fügt sich nahtlos in die neue Gerätegeneration von Buderus ein, die von Heizungsfachfirmen begeistert aufgenommen wird. Insgesamt zwölf Varianten der Wohnungsübergabestation zur Wandmontage und zum Einbau unter Putz stehen zur Verfügung. Kompakte Abmessungen und das geringe Gewicht von 22,7 Kilogramm ermöglichen einen problemlosen Einbau bei der Sanierung von Mehrfamilienhäusern und Neubauten. Die Wohnungsübergabestation eignet sich zur Deckung eines Heizwärmebedarfs je Wohnung von maximal 15 kW und zur Trinkwassererwärmung bis zu 50 kW. Mit einer niedrigen Puffer-Systemtemperatur von 55 Grad C sind die Wohnungsübergabestationen auch sehr gut zur Integration von regenerativen Energien geeignet. Die beiden Leistungsgrößen 35 und 50 kW für die Warmwasserbereitung liefern bis zu 14 beziehungsweise 21 Liter warmes Wasser pro Minute mit einer konstanten Temperatur von 45 Grad C. Die Trinkwasserhygiene ist ein großes Plus der Logamax-Kompakt WS170, da das Warmwasser im Durchflussprinzip direkt in den Wohnungen erwärmt wird. Das dezentrale Konzept mit Wohnungsübergabestationen eignet sich insbesondere für die Sanierung von Mehrfamilienhäusern. Mit dieser Systemergänzung komplettiert Buderus sein Produktportfolio von derWärmeerzeugung bis zur Wärmeverteilung. Beratung-Betreuung-Service-Wohnungswirtschaft  Bei Fragen zur Wirtschaftlichkeit und Modernisierung von Heizungsanlagen oder Warmwassersystemen in Wohnungsanlage zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Gerne kümmere ich mich um Ihre Fragen und Anliegen.

Ansprechpartner:

Leonie Kratz, Dr. Rainer Henzler

Sophienstraße 30-32
35576 Wetzlar
Telefon: +49 89 78001 208