• Mi
  • 20
  • Sep 23
  • 09:30
Mi. 20.Sep.2023 um 09:30 Uhr bis 21.Sep.2023 17:00 Uhr

Zweitagesseminar - Basisgrundlagen Mietrecht für Azubis und Quereinsteiger

Beschreibung
Zweitagesseminar - Basisgrundlagen Mietrecht für Azubis und Quereinsteiger

Inhalte

I.   Abgrenzungsfragen

II.  Der Wohnraummietvertrag

insbesondere rechtssichere inhaltliche Gestaltung, u. a.

III. Grundmiete (insbes. zulässige Miethöhe) und Mietsicherheiten

IV. Betriebskosten, einschließlich Heizkosten

1. Begriff der Betriebskosten/gesetzliche Rechtslage

2. Mietvertragliche Umlage auf den/die Mieter/in (§ 556 BGB unter Einschluss der Betriebskostenverordnung)

3. Abrechnung

4. Besonderheiten nach der Heizkostenverordnung

V.  Mietmängel

1. Einführung und Abgrenzungsfragen

2. Sachmängelhaftung

VI. Mieterhöhung

1. Vertragliche Mieterhöhungsmöglichkeiten

2. Gesetzliche Mieterhöhungsmöglichkeiten

VII. Kündigung und Abwicklung des beendeten Mietverhältnisses

1. Beendigung des Mietverhältnisses

2. Abwicklung des beendeten Mietverhältnisses

Referent
RA Thomas Hannemann, Rechtsanwälte Hannemann, Eckl & Moersch

Preise
Verbandsmitglieder (VDIV) € 299,00 zzgl. gesetzlicher MwSt.
Nichtmitglieder/Sonstige € 449,00 zzgl. gesetzlicher MwSt.
Auszubildende von Mitgliedsunternehmen kostenfrei*
*Das Ausbildungsverhältnis ist mit einer Fotokopie des Ausbildungsvertrages zu belegen

In der Teilnahmegebühr enthalten sind: Verpflegung und Seminarunterlagen.

Vergünstigungen für Mitgliedsunternehmen
Anrechnung von Bildungsgutscheinen
Bonus Fortbildungszertifikat Kalenderjahr 2023 = 40 Punkte.

Weiterbildungsnachweis 
bis zu 12,0 Netto-Zeitstunden (6,0 Netto-Zeitstunden pro Seminartag)
Weiterbildung wird nach § 34c Abs. 2a GewO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV für Wohnimmobilienverwalter anerkannt

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Teilnahme- und Stornierungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung werden akzeptiert. 
Teilnahme- und Stornierungsbedingungen
Datenschutzerklärung 

Damit die Veranstaltung stattfinden kann, muss eine Mindesteilnehmerzahl von 30 Personen erreicht sein.

« Zurück | Kalender »